Suchen
 
DE

Soundgarden "Ultraomega OK" MC

Soundgarden "Ultraomega OK" MC

Soundgarden "Ultraomega OK" MC

9,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 271
Band of Horses "Everything All The Time" MC Dieses geremixte und erweiterte... mehr
Produktinformationen "Soundgarden "Ultraomega OK" MC"
Band of Horses "Everything All The Time" MC

Dieses geremixte und erweiterte Reissue von "Ultramega OK" ist die von langer Hand geplante "Korrektur" des legendären, Grammy-nominierten Debütalbums der Band. Das Album wurde ursprünglich 1988 aufgenommen und auf SST Records veröffentlicht. Während die Band gern mit dem Originalproduzenten, Drew Canulette, während der Aufnahmen zusammenarbeitete, wurde ihnen bald klar, dass sie mit dem Endmix nicht wirklich zufrieden waren. So wurde bereits kurz nach der Veröffentlichung geplant, dass das Album für die folgenden Pressungen neu gemischt werden sollte. Dann kam der Erfolg dazwischen: Die Band schloss sehr schnell einen Deal mit A&M ab und begann mit den Arbeiten für ihr Major Label Debüt "Louder Than Love", so dass das "Ultramega OK"-Remix-Projekt im Sande verlief, während SOUNDGARDEN parallel zu Ultramega Rockstars der Grunge Ära wurden. 2016, nach weltweitem Erfolg, einer Trennung, einer Re-Union und vielen Alben und Touren, erwarb die Band schließlich die ursprünglichen Multitrack-Bänder von "Ultramega OK" und nahm sich die Zeit für den Remix. Sie gaben die Bänder an ihren langjährigen Freund und Toningenieur Jack Endino (NIRVANA, MUDHONEY, SCREAMIN TREES, SKIN YARD), der mit der Band zusammenarbeitete, um einen neuen Mix des Albums zu realisieren, das für die Band die losen Enden verknüpfte und den Sound ihres Debüts so darstellte, wie er ursprünglich gedacht gewesen war. Während der Arbeit an den Tracks grub die Band sechs frühe Versionen von Songs aus, die seinerzeit auf "Ultramega OK" landeten. Die Songs wurden 1987 von Jacko Endino und Chris Hanzsek bei Reciprocal Recording in Seattle aufgenommen und 2016 von Jack Endino abgemischt. Diese Version zeigen SOUNDGARDEN in roher, kraftvoller Form - vom Sound her näher am sechs Songs umfassenden, von Endino produzierten Debüt "Screaming Life" - und eröffnen einen faszinierenden Einblick in die Entwicklung der Songs, die schlussendlich zu Klassikern im Liveset der Band werden sollten. Diese sechs Songs sind das, was die Band "Ultramega EP" nennt und sie sind Teil dieses Re-Issues. Hochgehalten als Innovatoren des Grunge definierten SOUNDGARDEN den Begriff "Rockmusik" für eine ganze Generation. In den späten achtziger Jahren kombinierte die Band - Sänger Chris Cornell, Gitarrist Kim Thayil, Bassist Hiro Yamamote und Schlagzeuger Matt Cameron - den Ethos des Punk mit brutalen Metal Soundlandschaften um Cornells grandiose Stimme. Kantig und wild war ihre Musik das exakte Gegenstück zu Synth Pop und Hair Metal in den Radios der achtziger Jahre. Ihre frühen Releases "Screaming Life" und "Ultramega OK" sorgten für eine Fangemeinde auf beiden Seiten des Atlantiks. Die folgenden Alben, darunter "Badmotorfinger", "Superunknown" und "Down On The Upside" sollten mehrfach mit Platin ausgezeichnet werden und bescherten SOUNDGARDEN internationalen Ruhm.


Weiterführende Links zu "Soundgarden "Ultraomega OK" MC"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Soundgarden "Ultraomega OK" MC"
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Evaluations*

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen

Zuletzt angesehen